Lauchzwiebel "Negaro" Saatgeschwister

Normaler Preis 3,50 €  inkl. MwSt., zzgl. Versand
Gratis Versand ab 60€ Warenwert (DE).

Saatgeschwister

Die Lauchzwiebel, eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Lauchgewächse, ist die Planze mit den vielen Namen: Man kennt sie auch als Frühlingslauch, Frühlings- oder Frühzwiebel, als Zwiebelröhrchen, Winterzwiebel, Röhrenlauch oder Schluppenzwiebel. In Ostriesland nennt man die kleine Schwester der Haushaltszwiebel etwa Johannislauch oder Jakobslauch, in Siebenbürgen wiederum Narr, Narren oder Somzwiebel.

Ab Ende Januar / Anfang Februar können Frühlingszwiebeln unter Glas oder auf der Fensterbank angezogen werden, um dann nach etwa 2 Monaten in durchlässigen und nährstoffreichen Untergrund ausgepflanzt zu werden. Idealerweise in sonniger Umgebung.

Unbehandelte, selbst angebaute Lauchzwiebeln sind gesund: Sie enthalten neben Kalium, Natrium und Calcium auch die zellschützenden Stoffe Phosphor und Eisen und ätherische Öle. Außerdem enthät die Pflanze entzündungshemmende, schwefelhaltige Öle. Zudem gelten Lauchzwiebeln als verdauungsördernd, harntreibend, blutzucker- und cholesterinsenkend.

Lauchwiebeln eignen sich beispielsweise wunderbar als Zutat für Salate, Suppen, Quiche oder auch als Aufstrich in Kombination mit Frischkäse.

Hersteller Beschreibung Zertifizierung Lieferzeit
Die Stadtgärtner 1 x Tüte Saatgut Blauer Engel sofort lieferbar
Lauchzwiebel "Negaro" Rückseite - Die Stadtgärtner - Saatgeschwister - urban kraut